Dominikus-Ringeisen-Werk
Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Sie befinden sich hier: Hauptinhalte » Tagesstätte


Seitennavigation

Navigation überspringen

Generische Inhalte

Teaser Inhalte

Hauptinhalte

Suche

Unterinhalte


Inhalt der aktuellen Seite

Vielseitige Beschäftigungs- und Förderangebote
Hausaufgabenbetreuung in der Tagesstätte
Angebote in 15 Gruppen mit verschiedenen Altersklassen und unterschiedlichem Betreuungs- und Pflegebedarf.

Heilpädagogische Tagesstätte

Unser qualifiziertes Tagesstätten-Team betreut Kinder und Jugendliche wochentäglich von 8.00 - 16.00 Uhr

 

Voraussetzung für eine Aufnahme
Die Aufnahme erfolgt in der Regel mit Besuch 
- des Privaten Förderzentrums Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
- des Privaten Förderzentrums Förderschwerpunkt Hören und weiterer Förderbedarf (siehe auch: Förderzentrum Förderschwerpunkt Hören und weiterer Förderbedarf )
- bzw. der schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) dieser beiden Förderzentren.
Die Aufnahme kann nur Kindern angeboten werden, die nicht in einer stationären Einrichtung wohnen.

Konkretisierung der individuellen Betreuung

Spezialisiertes Personal mit fachlicher und teilfachlicher Qualifikation und fortlaufender Weiterbildung.
Schulergänzendes Betreuungs- und Fördersystem, das zugleich persönlichkeits- und entwicklungsfördernde Freizeitgestaltung bietet.
Familienentlastendes Angebot, das Raum für Austausch und Beratung ermöglicht.
Alters- und geschlechtsgemischte Gruppen, die Modellernen und Einüben von sozialen Kompetenzen ermöglichen.
Großzügiges Raumangebot mit Gruppenräumen und kleineren Nebenräumen, die Möglichkeiten zum Rückzug oder zur Einzelbeschäftigung bieten.
Eine das Wohlbefinden fördernde Ausgewogenheit zwischen Aktivität und Ruhe, zwischen Anforderung und freier Gestaltung. 
Spezialisierte Ausstattung für umfangreichen medizinischen, psychischen oder pflegerischen Bedarf. 
Nutzungsmöglichkeiten örtlicher Ressourcen des Dominikus-Ringeisen-Werkes. 
Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachdiensten, behandelnden Ärzten, Therapeuten, offener Behindertenarbeit.